Dienstag, 21. November 2017..:: Objektplanung  » Umweltbaubegleitung (UBB)::..registrieren  anmelden

Kooperationspartner:

Home
 Umweltbaubegleitung

Umweltbaubegleitung (UBB)

Beratung          Kommunikation           Öffentlichkeitsarbeit    Beweissicherung         Abnahme         Dokumentation            Bautagebuch

 

          

 

Die UBB unterstützt den Vorhabenträger bei der Umsetzung von Bauvorhaben unter Berücksichtigung der Anforderungen des Umwelt- und Naturschutzes. Durch den Einsatz einer UBB sollen ungenehmigte Eingriffe, damit verbundene Umweltschäden, Kompensationsmaßnahmen, Ausgleichszahlungen und Bußgelder, sowie ein möglicher Baustopp vermieden werden.

Der Vorhabenträger profitiert durch die UBB indem Störungen im Bauablauf verringert, die bauausführenden Firmen zur plan- und auflagenkonformen Durchführung angehalten und Haftungsrisiken vermieden werden.

Die UBB ist eine Beratungsleistung! Sie unterstützt den Vorhabenträger, dessen beauftragte Unternehmen und Bauleiter in besonderen Fragestellungen. Dabei besteht keine bauüberwachende Funktion, sodass die UBB nicht mit einer (ökologischen) Fachbauleitung gleichzusetzen oder zu verwechseln ist!      

Die UBB steht der Bauleitung beratend zur Seite und richtet sich in der Regel nicht direkt an die ausführenden Firmen. Die mit der UBB betraute Person hat keine Weisungsbefugnis gegenüber den bauausführenden Firmen. Diese obliegt der Bauleitung. Neben der Begleitung der direkten Baumaßnahme kann auch die Umsetzung von Kompensationsmaßnahmen im Genehmigungsbescheid gefordert und durch die UBB beratend betreut werden.

 
 


                     Verlauf einer Umweltbaubegleitung         


  • Sichtung der Antrags- und Genehmigungsunterlagen
  • Abstimmung der erforderlichen Leistungen; Honorarermittlung
  • Auftragserteilung durch Vorhabenträger
  • Erfassung der baubeteiligten Firmen, Projektbearbeiter, Bauleitung, Bauzeitenplan; Abschätzung möglicher Konfliktbereiche
  • Vereinbarung eines Ortstermins vor Baubeginn nach Möglichkeit mit allen Beteiligten (Projektbearbeiter, Vorarbeiter der Baufirma, Vertreter der Genehmigungsbehörde, UBB)
  • Dokumentation des Ist-Zustand
  • Fortlaufender Kontakt mit Vorhabenträger und ausführenden Baufirmen
  • Ortstermine; Dokumentation Bauverlauf; Hinweise auf Mängel und Verstöße gegen bestehende Auflagen
  • Abschließende Dokumentation nach Bau
  • Abnahmetermin mit Behördenvertreter und Vorhabenträger
  •  Abschlussbericht UBB, Übergabe an Vorhabenträger

 Referenzen
Copyright 2002-2014 by gutschker-dongus    06755-96936-0   info@gutschker-dongus.de
Nutzungsbedingungen  Datenschutzerklärung
DotNetNuke® is copyright 2002-2017 by DotNetNuke Corporation